Das bin ich… und wie ich zu Filottchen kam

Bild-7801  Hallo, wie schön, dass du zu mir gefunden hast!

Ich bin Susanne, Jahrgang 1976, und ich habe ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein…. ach ne, ich schweife vom Thema ab 🙂 Also nochmal: ich habe ein Haus, einen Mann, zwei Kinder (geboren 2009 und 2012) und einen Job.

Und ich nähe gerne und viel, seeehhhhr viel! Und als Plattform, um meine Werke zu zeigen, habe ich mir Anfang des Jahres 2015 eine eigene Seite bei Facebook eingerichtet www.facebook.com/sauseschnittchen.

Und ich liebe Freebooks – ja, ich gebe es offen zu, meine Schnittmustersammlung besteht zu ca. 80% nur aus Freebooks. Schließlich muss ja auch noch etwas Geld für meinen stets renovierungswütigen Ehemann übrig bleiben 😉

Im Laufe der Zeit reifte in meinem Kopf immer mehr der Gedanke doch mal ein eigenes Freebook zu erstellen, quasi als Dankeschön für all die anderen Freebooks, die schon ein Plätzchen in meiner Nähecke gefunden haben. Ich war selbst überrascht, wie viel Kreativität doch in mir steckt!

Also fiel Ende Mai der Startschuss für mein erstes ureigenes Projekt und ich suchte bei Facebook in einschlägigen Gruppen nach freiwilligen Probenähern. Die Anzahl der Bewerber/innen hat mich quasi überrannt, aber nach fleißgem Durchforsten aller Profile konnte ich dann ein tolles Team zusammenstellen. Und darunter befand sich dann nun auch das Filottchen.

Was für eine glückliche Fügung, es stellte sich heraus, dass die liebe Annika nicht nur näht und tolle duftende Sachen zaubert, nein, sie kann auch Schnittmuster digitalisieren. HURRA, so bekam meine „Pina“ (ihr findet sie übrigens bei meinen Schnittmustern zum Download) auch noch ein tolles und repräsentatives Gewand. Nochmals ein herzliches „DANKE“, liebe Annika!

Und zu guter Letzt bietet sie mir nun auch noch die Möglichkeit meine krausen Gedanken und Projekte im World Wide Web zu präsentieren.

Jetzt hab ich genug geschwafelt, ich freu mich über Grüße, Kommentare, Anregungen, Kritik, etc. Mein nächstes Projekt steht schon in den Startlöchern. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr hier mehr.

Es grüßt euch eure Susanne von Sauseschnitt_Facebook_Banner

Schreibe einen Kommentar